Wie Sie Ihre strategischen Ziele
sicher erreichen

Kompetenzmanagement ist das Werkzeug zur Siche­rung Ihrer strategischen Ziele und Stärkung Ihrer Wett­bewerbsposition in einer komplexen, volatilen Welt. Der Anlass zur Einführung eines Kompetenzmanagement­systems kann unterschiedlich sein – oft spielen ein oder mehrere Faktoren eine Rolle, zum Beispiel:

  • eine verschärfte Wettbewerbssituation, in der das Un­ternehmen besser positioniert werden muss,
  • technologische Entwicklungen, für die Aufgaben und Prozesse angepasst werden müssen,
  • gesellschaftliche und politische Vorgaben im Kontext von Klimakrise und Nachhaltigkeit,
  • die Erschließung von neuen Märkten, für die zusätzliche Kompetenzen erforderlich sind,
  • Restrukturierungs- und Integrationsmaßnahmen.

Verschiedene Studien haben zudem bewiesen, dass ak­tives Kompetenzmanagement die Mitarbeiterrentabilität signifikant erhöhen und die Arbeitgeberattraktivität in einem umkämpften Fach- und Führungskräftemarkt er­heblich steigern kann:

Arbeitgeberattraktivität

Unternehmen mit hoher Anziehungskraft finden leichter qualifizierte Mitarbeiter und sind immun gegen Abwer­be­versuche. Studien zeigen, dass eine freiere Zeiteintei­lung, Gestaltungsfreiräume und die Möglichkeit der per­sönlichen Weiterentwicklung hier die entscheidenden Faktoren sind.

Rekrutierung

Systematisches Kompetenzmanagement führt zu einer höheren Trefferquote bei der Personalauswahl, wenn ne­ben Stellenzweck, Aufgaben und Qualifikation klar defi­niert wurde, welche Kompetenzen der oder die Bewerbe­rin benötigt, um in ihrem Aufgabenbereich erfolgreich zu sein und einen Beitrag zur Unternehmensentwicklung zu leisten.

Führungskräfteentwicklung

Bei der Auswahl von Mitarbeitern für Führungskräfte­ent­wicklungsprogramme bieten kompetenzdiagnosti­sche Verfahren eine Versachlichung der Auswahlent­schei­dung. Durch das Diagnoseverfahren kann zudem der Stand der Entwicklung festgestellt, individuelle und maßgeschneiderte Maßnahmen entwickelt werden. Der Fortgang und die Wirksamkeit der Maßnahmen können gemessen und gezielt angepasst werden.

Personalplanung

Unternehmensstrategie basiertes Kompetenzmanage­ment kann den strategischen Personalbedarf des Unter­nehmens über die rein formalen Qualifikationen hinaus passgenau beschreiben und unterstützt bei der optima­len Besetzung von Funktionen, Abteilungen und Teams.

Interesse? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktauf­nahme! Mehr über den All Terrain-Gründer Lothar Hoss und die All Terrain-Mission erfahren Sie hier: